#hochdiehaendewochenende

Die Aktionswoche #f26gegenhass ist zu Ende. Hinter uns liegen: eine spannende Diskussion mit Ingrid Brodnig, ein Flashmob, 25 Klassen, die sich mit Hass im Netz befassen, über 40 Unterrichtseinheiten in allen möglichen Gegenständen zum Thema, viele, viele Blogeinträge, lange Vormittage und Diskussionen. Wir haben das Wochenende jetzt mehr als verdient und verabschieden uns bis zur... Weiterlesen →

Advertisements

Geht das so?

Wie nicht anders zu erwarten gibt es auch Kritik an unserer Projektwoche f26gegenHass. Insbesondere bezieht sich diese auf die Collagen vor der Bibliothek, die recht heftige Bilder zeigen, und auf Sprüche, die im ganzen Schulhaus verteilt sind, und auch Schimpfwörter beinhalten. Um die Kritik aufzunehmen und den Menschen, die sich Sorgen machen, zu antworten: Die... Weiterlesen →

Diskussionsrunde zum Abschluss

Zum Abschluss der #f26gegenhass-Woche hatten wir heute die Ehre, einen Vortrag von Ingrid Brodnig zu verfolgen. Anwesend waren alle SchülerInnen der 6., 7. und 8. Klassen, welche dadurch viel zum Thema Internet erfahren konnten. Gestartet hat das Programm mit einem kurzen Bericht über den österreichischen YouTuber Michael Buchinger, welcher durch die Tatsache, dass er schwul ist,... Weiterlesen →

Interview mit Ingrid Brodnig

Im Rahmen der heutigen Diskussionsrunde der 6., 7. und 8. Klassen, führte ich im Anschluss noch ein Interview mit Ingrid Brodnig. Dabei wurden zusätzliche Fragen beantwortet, die sie persönlich betreffen. Diese sprechen auch Probleme an, mit denen wir alle zu tun haben können. Das Interview kannst du hier anschauen.   https://youtu.be/x695w8zSII8   Samantha, 6C

Datenschutz und Privatsphäre

Um sich vorzustellen, was man im Internet mit Daten alles falsch machen kann, wurden in der 3H verschiedene Aussagen besprochen. Bei vielen von diesen ging es um Urheberrechte, das Datenschutzgesetz bzw. was im Internet strafbar ist. Zu jedem Beispiel war die Meinung der SchülerInnen gefragt. Im Anschluss wurden die Antworten diskutiert. Unserer Meinung nach ist... Weiterlesen →

Guerilla Advertising II

Seid einmal nett! Die 8. Klassen beteiligten sich bei unserem Projekt mit einer tollen Aktion. Auf blauen Pinnwänden hängen Couverts für jeden Schüler und jede Schülerin mit der Aufforderung Komplimente zu machen. Wir finden das großartig!  

Hass Kommentare: Wozu?

Jeder kennt doch diese Hatewellen gegen Youtuber, oder? Es gehört zu unserem alltäglichen Leben dazu zu sehen, wie Menschen, die eine gewisse Bekanntheit erreicht haben, durch eine Aussage, eine Handlung oder vielleicht nur durch ihr Aussehen Kommentare erhalten, die meiner Meinung nach absolut unter die Gürtellinie gehen. Ich finde das falsch und kann nicht verstehen,... Weiterlesen →

Mobbing/Cybermobbing

Die Stunde begann mit zwei Videos. In einem davon wurde ein Mädchen via WhatsApp beschimpft, beleidigt, etc. Im 2. Video geht es um die Aktion "augenauf", die gegen Cybermobbing vorgehen will. Im Anschluss daran sollten die SchülerInnen der 3a unter Leitung von Frau Prof. Ge vier Fragen beantworten: Was ist schlimmer: Mobbing oder Cybermobbing? Was sind... Weiterlesen →

Euren Hass, den könnt ihr behalten – Ein Flashmob!

Szenen, wie man sie sonst nur aus Traiskirchen oder von Pegida Veranstaltungen kennt: Plötzlich marschieren schwarz gekleidete SchülerInnen der Theater AG mit Plakaten auf und skandieren Sprüche wie: "Kastriert diese Kreaturen!" oder "Wir brauchen euch hier nicht!". Ihnen gegenüber stehen weitere SchülerInnen der AG, die Zivilcourage zeigen und aufstehen. Ein Gänsehautmoment im tristen Schulalltag. Die meisten... Weiterlesen →

Gutmensch oder rechtsradikal?

Als wir heute in der 5D waren, haben wir uns den ORF Bericht-Hass im Netz angeschaut, in welchem es um Beschimpfung, Shitstorms und Hass im Internet ging. Die SchülerInnen haben am Ende auch eine sehr interessante Diskussion mit Frau Prof. Seidl geführt, in der jeder/jede seine/ihre Meinung zu ein paar Fragen geäußert hat, die wir... Weiterlesen →

Collagen der 4. Klassen

Sicher habt ihr in den Medien schon oft unschöne Bilder gesehen. Und im Internet habt ihr bestimmt schon Kommentare gelesen, die nicht nett, sondern sehr gemein waren. Die Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen haben gemeinsam mit Frau Prof. Armandi aus Hasspostings und Bildern Kollagen gemacht und versucht, diese in neue Zusammenhänge zu bringen. Die... Weiterlesen →

Fotomontagen Schönheitswahn 5C

Die SchülerInnen der 5C haben sich in ihren Fotomontagen mit dem Thema " Schönheitswahn und Schönheitsidealen" im Netz kritisch auseinander gesetzt. Gerade durch das Internet und soziale Medien werden falsche Idealvorstellungen verbreitet und es kursieren stark retouschierte Fotos, die nichts mehr mit realen Körpern zu tun haben. Die so verbreiteten Idealbilder erzeugen oft Leidensdruck und Unsicherheit. Hat man vielleicht... Weiterlesen →

Gruppenarbeit und MeanTweets in der 5B

Was kann man gegen Hass im Netz tun? Warum übernimmt keiner die Verantwortung? Warum werden Beleidigungen im Internet ausgesprochen? Wie sollte eine ideale Onlinecommunity aussehen? Diese vier Fragen stellte Fr. Prof. Jiru heute im Geschichtsunterricht der 5B. Dazu teilte sie die Klasse in vier Gruppen, die dann von Frage zu Frage wechselten. So konnte jeder... Weiterlesen →

Shitstorm

Um sich einen Überblick zu verschaffen, hat die 3G, schon in der Pause vor der Schulstunde, Schlagwörter gesammelt, welche ihnen zu #f26gegenhass einfielen. Um sich besser in die Lage hineinversetzten zu können, wie sich Leute fühlen, während sie Hasspostings schreiben, sollten die SchülerInnen einen Shitstorm erzeugen. Jeder bekam 3 kleine weiße Zettel und sollte sich... Weiterlesen →

Hilfe für Mobbingopfer

Mit Mobbing ist echt nicht zu spaßen. Mobbing ist eine strafbare Handlung, indem man andere Menschen aufgrund Aussehen, Geschlecht, Alter, politische Meinungen, Religion etc. niedermacht oder schlägt. "Umgangssprachlich ausgedrückt bedeutet Mobbing, dass jemand geärgert, schikaniert, in passiver Form als Kontaktverweigerung mehrheitlich gemieden oder in sonstiger Weise asozial behandelt und in seiner Würde verletzt wird. Eine allgemein anerkannte Definition gibt... Weiterlesen →

Podiumsdiskussion in der 7C

Im Anschluss an die gestrige Stunde, beschrieben im Blogbeitrag Von Meinungsfreiheit und Anonymität (7C), veranstaltete Prof. Jakl mit ihren SchülerInnen der 7C eine kleine Podiumsdiskussion zum Thema. Zu diesem Zweck hängte sie verschiedene Pro- und Contra-Argumente an die Tafel, die die SchülerInnen in Vierergruppen bearbeiten sollten. Jede Vierergruppe entsendete im Anschluss einen Sprecher zur "Podiumsdiskussion". Diskutiert... Weiterlesen →

Strategien für den Umgang mit Mobbing

Wie soll man damit umgehen, wenn jemand in der Klasse ausgeschlossen wird? Mithilfe der Vorstellung einer fiktiven Klassensituation wurde heute in der 3C versucht, diese Frage zu beantworten. Bei der Argumentation sollte man (zumindest versuchen) sachlich (zu) bleiben. Jeder, der beteiligt ist, darf seine Meinung dazu äußern. Es ist wichtig, mit Leuten, denen man vertrauen kann, darüber... Weiterlesen →

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑